Blogtour Calliope Isle “Wer war Calliope?”

Ihr Lieben,
Ich heisse euch herzlich Willkommen zu unserer Blogtour!
Vorgestern habt ihr in  dem  Autoreninterview die Autorin Marie Menke naeher kennenlernen und gestern habt ihr erfahren was Calliope Isle ist und ich erklaere euch heute wer die Namenspatronin des Camps war.
Calliope ist eine der 9 Toechter von Zeus und der Mnemosyne, der sogenannten “Musen”. Sie war die Muse der Wissenschaft, der epischen Dichtung, der Philosophie und des Saitenspiels und auch die Muse des Epos und der Elegie.
Als Muse war sie eine Schutzgoettin der Kuenste, jede der 9 hatte einen eigenen Zweig der Kuenste auf den sie aufpasste und Kalliope wurde der literarischen Kunst zugeteilt.
Sie war zudem auch “die mit der schoenen Stimme” und auch fuer die Rhetorik zustaendig.
Als Aelteste der Musen galt sie als die Weiseste und wurde gerne als Richterin eingesetzt.
Mit dem Gott Apollo hatte sie die Soehne Orpheus und Linos.
Mit dem Gott Ares hatte sie ebenfalls Kinder, unten Im Bild seht ihr eine genau Uebersicht.

Interessant ist, dass Calliope mit zwei so unterschiedlichen Goettern Kinder gezeugt hat, ihre Beziehung zu Apollo ist nicht allzu  verwunderlich, ist er doch auch der Gott der Musik und der Lyrik, doch Ares, der  Gott des Krieges, ist ein eher harter Kerl, der fuer die rohe Gewalt im Krieg steht.
Nicht nur sind die beiden Goetter unterschiedlich, nein sie kamen auch nicht besonders gut miteinander aus. Zwar haben sie relativ  viel gemeinsam, wie beispielsweise einen ausgepraegten Sinn fuer Gerechtigkeit(oder Rache, wie man es nimmt) ein kompliziertes Liebesleben und bedeutsame Nachkommen.
Aber in ihrem Wesen unterscheiden sie sich grundlegend. Apollo galt als eher diplomatisch und war eher weniger impulsiv und hitzkoepfig.

Weil Calliope die Muse der literarischen Kunst ist, ist sie die perfekte Schutzgoettin fuer das Camp “Calliope Isle.”

Gewinnspiel
Teilnahmebedingungen:
Als Lose gelten alle Blogpostkommentare und Beiträge auf den Sozialen Netzwerken, die bis zum 25. Juni um 23:59 eingegangen sind. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden die Gewinne verlost. Die Gewinne werden auf der Facebookseite von Marie Menkesowie auf den Seiten und Blogs der teilnehmenden Blogger bekannt gegeben.
Die gesamten Teilnahmebedingungen findet ihr unter http://www.mariemenke.com/teilnahmebedingungen
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muesst ihr  folgendes tun:

Teilt die Grafik von Calliopes Stammbaum auf fb und beantwortet mir folgende Frage:
Wenn ihr eine Muse waeret, wofuer wuerdet ihr stehen?


Die Gewinne:


5 Calliope Isle Postkarten
3 eMail-Kurse ‪#‎wirliebenschreiben‬
3 eBooks “Calliope Isle – Der siebte Sommer”

Tourplan:
15. Juni: 
Autoreninterview bei Jana
16. Juni
Was ist Calliope Isle? bei  Isabell
17. Juni
Wer war Calliope? bei mir
18. Juni
Manja – Allie, Shayla & Liv – bei Manja
19. Juni
Exposé, Cover, Lektorat & Titel – bei Bianca
20. Juni
Die Kraft des Schreibens – bei Anni
21. Juni
Revisionstests – bei Julia
22. Juni 
Ein Tag auf Calliope Isle – Nenya
23. Juni
Rund um Gedichte – bei Marie

5 Gedanken zu „Blogtour Calliope Isle “Wer war Calliope?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.