Blogtour ‘Himmel ueber Muenchen” Tag 2 “schutzengel”

Ihr Lieben!
Ich heisse euch herzlich willkommen zu unserer Blogtour zu “Himmel ueber Muenchen” von Katharina Lankers.
Gestern wurde euch von Corinna das Buch genauer vorgestellt und bei mir soll es heute um das Thema “Schutzengel” gehen, das in dem Buch eine entscheidende Rolle spielt.
Allgemein formuliert, sind Schutzengel Wesen die fuer unseren persoenlichen Schutz zustaendig sind.
Sie bewahren uns vor Unheil, retten uns aus brenzligen Situationen und wachen ueber uns.
“…die Menschen in ihrem Leben begleiten und vor Schaden bewahren. Nicht nur jeder Mensch, auch Königreiche und Staaten, Landstriche und Städte, Diözesen und Kirchen, Vereine und Familien haben demnach ihren Engel, der sie beschützt.” 
(Quelle:  https://www.heiligenlexikon.de/BiographienS/Schutzengel.html )
In den Buch “Himmel ueber Muenchen” gibt es genau zwei Schutzengel, die jeweils ueber die beidem Protagonisten wachen.
Spekulatius ist fuer Theresa verantwortlich, er wacht ueber sie und sorgt in Zusammenarbeit mit Xerxes, der fuer Simon verantwortlich ist, dafuer, dass es im Liebesleben von Simon und Theresa niemals einfach oder langweilig wird.
Sie wachen von einer Wolke aus ueber die beiden und sind somit sozusagen nicht staendige Begleiter ihrer Menschen. 
Auch sind die zwei ganz anders als man sich Schutzengel vorstellt, sie sind Witzbolde und machen den beiden Protagonisten gerne mal das Leben schwer.
Wie immer haben wir uns fuer euch ein Gewinnspiel ueberlegt, hierfuer muesst ihr mir nur folgendes beantworten:

Wie stellt ihr euch euren persoenlichen Schutzengel vor?




Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 3.4.2016 um 23:59 Uhr.

Blogtourfahrplan:
Tag 1: Der Himmel über München – bei Corinna
Tag 2: Thema Schutzengel bei mir
Tag 3: Die 80er – Jahre bei Barbara
Tag 4: Beziehung versus Freundschaft bei Katja
Tag 5: Thema Mathestudium -bei Desiree
Tag 6: BAP / Konstantin Wecker bei Sonja
Tag 7: Schauplätze im Buch bei Alexandra
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

10 Gedanken zu „Blogtour ‘Himmel ueber Muenchen” Tag 2 “schutzengel”

  1. Huhu,

    vielleicht so wie John Travolta , der hat ja auch mal einen Engel(Schutzengel) , glaube er hieß Michael gespielt.

    Gerne etwas tolpatschig, aber mit dem Herz am rechten Fleck.

    LG…Karin…

  2. Hallo,

    wieder ein toller Beitrag, der immer mehr Lust auf das Buch macht.
    Wie stell ich mir meinem Schutzengel vor: Wunderschön, lieb, nett, vorsichtig , wie eine unsichtbare Wolke, die über einem schwebt.

    Schönen Tag.
    LG Sonja

  3. Guten morgen,

    Wie stelle ich mir meinen Schutzengel vor? Puh, das ist schwer. Er bleibt im verborgenen, man kann ihn nur such Schwingungen wahrnehmen, natürlich, da er mich beschützt ist er ganz lieb, achtet auf mich, wenn man traurig ist, vergibt er positive Energie.

    Lg Stefanie

  4. Hallo,

    ich glaube, dass mein Schutzengel immer bei mir ist, sodass er die ganze Zeit auf mich aufpassen kann… eine bildliche Vorstellung habe ich aber nicht von ihm…

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.