“Brennt die Schuld”-Heidrun Wagner

Ihr Lieben,

Lange ist es her, dass ich “Brennt die Schuld” gelesen habe, zu lange! Ich habe komplett vergessen es zu Rezensieren. Es handelt sich hierbei um die Fortsetzung zu “Wenn du vergisst”, “brennt die Schuld”, die ich hier rezensiert habe.

Infos zum Buch

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger; Auflage: 1 (24. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3958820298
  • ISBN-13: 978-3958820296
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 16 Jahre

Quelle Verlagsgruppe Oetinger

Inhalt

Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt.
Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann.
Wenn dein Herz unentschlossen bleibt.
Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist.
Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.

Zoe hat Schwierigkeiten sich an alles zu erinnern, sie macht sich starke Vorwürfe und ist emotional mit der Lage überfordert. Nicht nur, dass sie nicht weiß was passiert ist, sie muss verarbeiten, dass ihre beste Freundin tot ist und dass ihre Zeichnungen sie verdächtig machen, sogar so sehr, dass ihre Eltern indirekt andeuten, dass sie was mit Mayas Tod zu tun haben könnte. Weil das alles zu viel ist, zieht Zoe erstmal zu Elias, wo sie sich erhofft Halt zu finden und ihre Erinnerung wieder zu bekommen, hierzu begibt sie sich nach Bamberg zu ihren und Mayas alten Freund*innen um zu schauen was sie wissen und ob sie ihr helfen können, ihre Erinnerung wieder aufzufrischen…

Die Spannung und Emotionalität in diesem Buch ist hoch, man spürt auf jeder Seite Zoes Gefühlschaos und ihre Frustration nicht zu wissen was passiert ist. Die Geschichte wird durch sie erlebt, mit ihr gehen wir Stück für Stück jedem Hinweis nach, der eventuell Aufschlüsse und Lösungen bringen kann, doch das ist alles nicht so einfach. Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt und das Spannungslevel ist kaum auszuhalten. Mehr kann ich über die Geschichte tatsächlich nicht sagen, da ich sonst spoilern würde.

Wer von euch hat die Geschichte gelesen? Wie hat es euch gefallen? Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare!

xx,

Rachel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.