Ankuendigung “Candybooks Challenge 2016”

Ihr Lieben!
Ich habe dieses Jahr schon bei so vielen tollen Challenges mitgemacht, dass ich mir ueberlegt habe, selbst eine ins Leben zu rufen :

Die Aufgaben:
1).Zuckerwatte: Lies ein rosafarbenes Buch.
2).Schokolade: Lies ein braunes Buch.
3).Zuckerstange: Lies ein romantisches Buch.
4).Brause: Lies ein spannendes Buch.
5).Ferrero Kuesschen: Lies ein Buch welches dir von guten Freunden geschenkt worden ist.
6).Raffaelo: Lies ein Buch welches auf einer Insel spielt.
7).Lakritze: Lies ein schwarzes Buch.
8).Popcorn: Lies ein Buch das verfilmt worden ist.
9).M&M’s: Lies ein buntes Buch.
10).Gummimaeuse: Lies ein weisses Buch.
11). Mon Cherie: Lies ein Buch welche in Frankreich spielt.
12). Gummibaerchen: Lies eine Reihe.
13). Eis: Lies ein sommerliches Buch 
14). Lebkuchen: Lies ein weihnachtliches Buch.
Los geht die Challenge am 1.1.2016, mitmachen kann jeder der Lust hat und hier findet ihr die Gruppe auf Facebook! 
Ich freue mich auf eure Teilnahme <3
xoxo,
eure Chellush

32 Gedanken zu „Ankuendigung “Candybooks Challenge 2016”

  1. Hallo 🙂
    Ich schließe mich auch gern an 🙂 werde in den nächsten Tagen dann die Challenge Seite erstellen! Finde die Challenge jedenfalls sehr schön und glaube, dass wir viel Spaß haben werden 🙂
    Liebe Grüße,
    Julia

    geschichtentaenzer.blogspot.de

  2. Hi,
    die Challenge klingt richtig niedlich, da würde ich gerne mitmachen. Zwei Fragen stellen sich mir aber:
    1) Muss man zur Teilnahme der Facebookgruppe beitreten oder sich anderweitig registrieren?
    2)Hab ich mich schon öfter gefragt: Kann man ein gelesenes Buch auch auf mehrere Challenges aufteilen? (z.B. diese und die ABC-Challenge)

    Liebe Grüße 🙂

  3. Endlich habe ich den Blog gefunden, der das Ganze ins Leben gerufen hat! Ich habe die Challenge schon auf so vielen Blogs gesehen, aber nie, wer dafür verantwortlich ist!

    Vielen Dank für diese tolle Challenge – ich bin auf jeden Fall dabei!

    Liebe Grüße
    Sarah ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.