Blogtour “Winterzauber in New York” Tag 4 Schauplatz New York

Ihr Lieben,

Ich hoffe ihr hattet gestern einen schoenen Nikolaus ( ich feiere ja  keinen.)
Ich heisse euch heute herzlich Willkommen zu unserer Blogtour zu  “Winterzauber in New York”,
Gestern habt ihr ein Interview mit der Autorin lesen koennen und heute nehme ich euch mit ins vorweihnachtliche New York, welches die beiden Protagonisten Hannah und Kyle unfreiwillig miterleben, denn In Winterzauber in New York geht es nicht nur um den emotionalen Zauber der Menschen, nein, New York haelt seinen ganz eigenen Zauber für euch Leser bereit.

Copyright: Alitta Dercaci

New York City  liegt im Bundesstaat New York an der Ostkueste der USA und hat ca. 8 Millionen Einwohner.
Die Stadt ist seit jeher als Metropole bekannt, sei es fuer Mode, Musik und so vieles mehr.
New York ist die Stadt, die niemals schlaeft, hier ist um jede Uhrzeit etwas los, zumindest in Manhattan, eine der 5 Stadtbezirke New Yorks neben Brooklyn, Queens, Long –  und Staten Island.

In Manhattan befinden sich die Sehenswuerdigkeiten,  die fast jeder direkt mit New York assoziert…
Wie das Rockefeller Center oder der Central Park.
Genau diese werden in der Vorweihnachtszeit besonders dekoriert….

Copyright Tina Hagelstein

Im Central Park, der auch die gruene Lunge von New York genannt wird,
 wird eine riesige Eislaufbahn aufgebaut, auf der sich gross und klein vergnuegen.

Copyright Tina Hagelstein

Copyright Tina Hagelstein

Die beruehmte Nordmanntanne am Rockefeller Center misst 25 Meter und wird  mit 45.000 LED Birnen auf knapp 10 Kilometer Kabeln erleuchtet und den Weihnachtsstern an der Spitze zieren 25.000 echte Swarovski Steine. Ein weiteres Highlight ist die Eislaufbahn, die auf der Rockefeller Plaza errichtet wird.

Auch der Central Station Bahnhof wird mit kleinen aber feinen Dekorationen versehen, sodass jeder der dort ankommt in Weihnachtsstimmung  versetzt.

 Copyright Alitta Dercaci


Wie immer haben wir ein tolles Gewinnspiel vorbereitet, welches 3 Gewinnpakete beinhaltet:


Paket 1: Jutebeutel Baumwolle: I like to party and by party I mean read books, geprägte Klappkarten von Papyrus mit New York Motiv, ExLibris-Aufkleber von The Strand Bookstore, New York City Notizbuch, NYC Bleistifte, Duftradierer, Hunde Post-Its, 1 eBook im Wunschformat von “Winterzauber in New York”.
Paket 2:  Jutebeutel aus Baumwolle: I like to party and by party I mean read books, eine Weihnachtsgirlande mit Santa Claus und Glitter von Papyrus zum Basteln, geprägte Klappkarten von Papyrus mit New York Motiv, Magnetlesezeichen, zwei Mal Washi-Tape, The Strand Kuli, handgefertigt Klappkarte mit Freiheitsstatue (von einem New Yorker Künstler, sie ist wunderschön!), Tier-Post-Its, 1 eBook im Wunschformat von “Winterzauber in New York”.
Paket 3:  Gebundenes Notizbuch Notes, NYC Bleistifte, Strand Lesezeichen, 3 Notizhefte mit New York Motiv, Hunde Post-Its, Motivradierer, wunderschönes New York-Grußkarten-Set, ExLibris-Aufkleber, Duft-Radiergummi, Stifttäschchen aus Baumwolle, 1 eBook im Wunschformat von “Winterzauber in New York”.

 
Was ihr tun muesst um in den Lostopf zu huepfen, ist mir folgende Frage beantworten:


Welchen Ort in New York wuerdet ihr gerne besuchen wollen?

 

Die Bewerbung ist bis einschließlich den 08.12.2016 möglich. Die Auslosung erfolgt dann am 09.12.2016 um 21:00 Uhr auf der Facebook-Seite von Julia K. Stein.Die Teilnahmebedingungen findet ihr >hier<.

Tourplan

3.12. Winterzauber in New York 


4.12. Traditionen Rund um Weihnachten
5.12. Womanizer Kyle 
6.12. Interview mit Julia K. Stein 
7.12. Weihnachten in New York

20 Gedanken zu „Blogtour “Winterzauber in New York” Tag 4 Schauplatz New York

  1. Hallo,

    schade, dass heute schon der letzte Tag dieser Blogtour ist. Am liebsten würde ich mich gleich in den Flieger setzten und nach New York starten, Als erstes würde ich die Freiheitsstatue besichtigen.

    Wünsche noch einen schönen Advent.
    Liebe Grüße
    Sonja

  2. Guten Abend,
    da ich nicht fliege werde ich NY wohl nie zu sehen bekommen. Aber, wenn ich dorthin kommen würde, dann würde ich den Ground Zero besuchen. Das war wohl ein Ereignis, welches uns alle erschüttert hat und dort eine Minute inne zu halten, das würde mich bewegen.
    LG
    Yvonne

  3. Hallo,

    ich finde New York zwar ganz interessant, würde aber wahrscheinlich nie dort hinreisen…
    Ich würde mir wenn dann auf jeden Fall die Tanne am Rockefeller Center und den Central Park anschauen 😉

    LG

  4. Ich würde gerne mal in den Central und High Line Park. Aber auch andere Sehenswürdigkeiten wären absolut ein Highlight für mich. Einmal nach New York, nun ja, wird wohl ein Traum bleiben.

    Ganz liebe Grüße
    Juta

  5. Huhu,
    tja ich denke ich würde mir ganz Tourimäßig die Freiheitstatue angucken, und andere Sehenswürdigkeiten – gehört glaube ich einfach mit dazu ^^
    Aber ich wäre vor allem auf das etwas andere "Flair" gespannt.
    Eine schöne Blogtour 🙂
    Lg,
    Rabea

  6. Hallo,

    ich glaube zwar nicht, dass ich jemals nach New York komme, aber wenn: es gibt dort einige Museen, die mich sehr interessieren würden, z.B. das Museum of Modern Art und das Museum of Natural History.

    Liebe Grüße Anette

  7. Hallo 🙂

    Das ist eine sehr gute Frage, da ich über New York nicht so viel weiß. Aber ich würde mir auf jeden Fall die Freiheitsstatue ansehen. An Weihnachten dann natürlich auch den Tannenbaum am Rockefeller Center 🙂
    In New York gibt es mit Sicherheit jede menge zu entdecken.

    Liebe Grüße
    Alicia
    (alicia@joerg-neu.de)

  8. Hai,
    in so einer atemberaubenden und lauten Stadt würde ich mit dem Central Park und einem Buch beginnen, dort die Ruhe versuchen zu finden. Danach wären dann einige Museen Pflicht. Und dann natürlich noch die Freiheitsstatue.
    Lieben Dank
    Alex

  9. Hallo 🙂
    Ich hatte das Glück schon drei mal diese tolle Stadt zu besuchen. Jedes mal aufs neue verbringe ich einen Tag im Central PArk. Einfach den Flaire in der STadt genießen.

    Liebe Grüße

  10. Huhuuuu!

    Also bei einem Besuch zu Weihnachten würde ich auf jeden Fall Vor dem Rockefeller Center und im Central Park Schlittschuhlaufen… <3
    Zum einen, weil man sich dabei diese tollen Plätze anschauen kann. Zum anderen, wegen der Atmosphäre die dann sicher dort herrscht.

    LG, Insi

  11. Das sind aber schöne Bilder von New York. Ich war bis jetzt nur einmal im Sommer dort. Aber ich würde gerne in New york den Christbaum beim Rockefeller Center sehen. Dort möchte ich unbedingt mal hin.
    Liebe Grüße
    Nicole

  12. Hallo, mir geht es genau so wie Nik75 😉 ich war auch bereits in New York, allerdings im Sommer. Gerade zur Weihnachtszeit würde ich gerne nochmal diese Stadt besuchen. Sich für nur einen Ort in New York zu entscheiden, ist schier unmöglich, es gibt so viel Sehenswertes.
    Viele Grüße!
    Manu(ElasBookinette)

  13. Liebe Rachel,

    jetzt weiß ich auch wofür du die Bilder benötigt hast. 😀 New York zur Weihnachtszeit ist einfach wundervoll und ich durfte vor ein paar Jahren das Ganze dort genießen. Für mich stand auf jeden Fall ein Besuch bei Macy's an, um dort die wundervoll dekorierten Schaufenster zu bewundern.

    Liebe Grüße
    Patty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.